20_20_GP | CCAA Rheinbad Köln

GP | CCAA Rheinbad Köln

Schon die Römer schätzten ihre Siedlung Colonia Claudia Ara Agrippinensium wegen ihrer strategisch günstigen Lage am Rhein. Und auch heute bestimmt der längste Fluss des Landes das Bild von Köln. Das Flussufer bildet eine Zäsur und öffnet den Horizont im mittelalterlich geprägten, engen, städtebaulichen Gefüge. Das Rheinufer ist ein Touristenmagnet und hat doch auch als Erholungsort einen festen Platz im Alltag der Bewohner.
Urban, mitten im Stadtraum, und dennoch in „wilder Landschaft“ gelegen, bietet das von Ihnen entworfene Rheinbad auf den Poller Wiesen einen neuen Treffpunkt am Ufer der Stadt.
Erwartet wird ein Entwurf von starker räumlicher und atmosphärischer Präsenz, der das Thema visionär interpretiert. Der spannungsreiche, sehr heterogene Ort in unmittelbarer Nähe zu Dom und Rheinbrücken, bietet Raum für differenzierte architektonische Konzepte.
Im Rahmen des gebäudeplanerischen Projektes werden Grundkenntnisse der Gebäudeplanung und ihre Anwendung im Entwurf vermittelt. Prinzipien und Aspekte architektonischen Entwerfens, die Entstehung und Entwicklung gebäudetypologischer Elemente, Strategien und Methoden des Entwerfens, sowie die Wirkung räumlicher Phänomene werden in der konkreten Bearbeitung einer Aufgabe geübt. In den Testaten werden die Möglichkeiten der Konzeptfindung und Strategien zur Entwicklung des Entwurfs diskutiert. Entwurfsaspekte und Randbedingungen wie Kontext, Baukörperfügung und Gestalt, Raumbildung und -wirkung, Funktion und Inhalt (Typologie), Konstruktion, Atmosphäre (Licht und Materialität) sind Gegenstand der gestalterischen Bearbeitung.

Die Anmeldung für das GP erfolgt über das QIS-Portal. Es wird keine Prüferwahl möglich sein, sodass die Zuteilung des Moduls E2 aus dem vorigen Semester bestehen bleibt.

Einführungsveranstaltung: Mittwoch, 22.04.2020, 15:00 Uhr (online meeting, weitere Infos über e-mail)

Die Anmeldung ist abgeschlossen.

Zugang zu Veranstaltung nur mit Anmeldung bei stud IP möglich. (Meeting)


(Exkursion: 24.-25.04.20 Köln)entfällt vorerst!
Betreuung: Marc Hölscher(Organisation), Tina Wallbaum, Frank Lindner

Voraussetzung:
Abschluss des Moduls „Einführung in das Entwerfen 1.1“ und Teilnahme am Modul „Einführung in das Entwerfen 1.2“ (Abgabe Portfolio) oder Teilnahme am Modul „Entwerfen 2“ (Abgabe Portfolio)

Herzlich Willkommen am IEB. Wir wünschen Euch ein erfolgreiches Semester.

Betreuungsteam:

Marc Hölscher mit Büçra Inci & Thilo Schlinker, Frank Lindner mit Maike Volkmer & Leon Kremer, Tina Wallbaum mit Inga Jesußek & Elisa Thänert