Exkursion I „Beton- und Ziegelarchitekturen zwischen Sao Paulo, Montevideo und Buenos Aires“

Exkursion | „Beton- und Ziegelarchitekturen zwischen Sao Paulo, Montevideo und Buenos Aires“

Professionalisierung

Wir werden Projekte in den Städten Sao Paulo, Buenos Aires und Montevideo unter der Überschrift
„Beton- und Ziegelarchitekturen zwischen Sao Paulo, Montevideo und Buenos Aires“ anschauen.
Eladio Dieste ist der Schwerpunkt für Montevideo (Uruguay), Paulo Mendes da Rocha, Lina Bo Bardi so wie Oscar Niemeyer sind die Schwerpunkte für Sao Paulo (Brasilien), während Buenos Aires (Argentinien) Clorindo Testa steht. Weiterhin werden viele Projekte junger Architekten aus diesen Städten besichtigt werden.

Voraussichtlicher Termin für die Exkursion wird der 7.März bis 20.März 2018 sein. Bei Interesse bitte Auswahlverfahren beachten.
> Auswahlverfahren Exkursion (max.15 Teilnehmer): Die Teilnahme am Seminar „Beton- und Ziegelarchitekturen zwischen Sao Paulo, Montevideo und Buenos Aires“ ist obligatorisch. Bitte schicken Sie uns bis zum 15.10.2017 ein Motivationsschreiben, warum Sie mitfahren wollen und Informationen über Ihre Person, an t.wallbaum@tu-bs.de mit Betreff Exkursion „Beton- und Ziegelarchitekturen zwischen Sao Paulo, Montevideo und Buenos Aires“.
Informationen (Vorname, Nachname, Semester, BA/MA, Fremdsprachenkenntnisse)
Motivationsschreiben (Warum wollen Sie mitreisen, was erwarten Sie? (max. 300Worte))
Collage (Was stellen Sie sich unter dem Titel der Exkursion vor?(pdf max 10mb)

Einführungsveranstaltung am: 18.10.2017 15:00H
Ort: Institut IEB 14.OG
Betreuung: Tina Wallbaum, Frank Lindner