17_17_GP | Ruder-Club

GP | Ruder-Club

Hamburg

Rudern in der Stadt

Rudern in der Stadt! Ein traditionsreicher Wassersport erlebt zur Zeit in wasserreichen Metropolen wie London oder Hamburg ein Come Back. Der erste Ruderverein Deutschlands wurde in der Hansestadt gegründet. Teamgeist, Dynamik, Kraft, Ausdauer und Naturverbundenheit vermischen sich sich mit urbanen Leben. Entworfen wird im Rahmen des gebäudeplanerischen Entwurfes ein Ruderclub im innerstädtischen Kontext, der sowohl einem Verein Raum zur Ausübung des Sports anbietet, als auch der Allgemeinheit einen neuen Platz schafft und als Schnittstelle zwischen Stadt und Natur fungiert. Das Raumprogramm umfasst neben funktionalen Bereichen wie Bootsverleih und

Werkstatt auch einen Trainingsbereich mit Sauna, Schlafgelegenheiten, Clubraum und Bar sowie einen öffentlichen Bereich mit Wasserzugang. Fokus ist eine Inszenierung der verschiedenen Programmteile, die zu einer Aufwertung des Ortes und Landschaftsraums führen und dabei seine spezifische Atmosphäre verdichten. In einer Tagesexkursion nach Hamburg werden wir neben dem Grundstück am Alsterlauf in Hamburg-Eppendorf auch die gerade eröffnete Elbphilharmonie besichtigen können.

Einführungsveranstaltung: 05.04.2017 12:00 h im Institut

Wochentag für Korrekturen: mittwochs

Betreuung:Tim Mitto, Marc Hölscher, Frank, Lindner, Tina Wallbaum

Exkursion: Mittwoch, 12.04.17 nach Hamburg, Abfahrt 05:45 mit dem Reisebus ab BS

Angebotsbeginn : 05.07.2017

Angebotsende : 11.07.2017